Rotweinflecken von Naturstein entfernen?

Rotweinflecken von Naturstein entfernen?

Kann man Rotweinflecken von der Terrasse entfernen, auch wenn dieser erst spät entdeckt wurde? Natürlich!

Es gibt viele Momente im Leben, in denen wir gemeinsam ein Glas heben und feiern. Das dies manchmal auch ein kleines Missgeschick passieren lässt, ist nur menschlich und auch wenn Rotweinflecken als die besonders “fiesen” unter allen Flecken gelten, haben wir für den Natursteinbereich genau die richtige Hilfe dafür.

Nie wieder fluchen oder hastig in die Küche rennen, einfach am nächsten Tag in aller Ruhe weg machen: Ihr Naturstein ist mit unserem Natursteinreiniger leicht wieder von dem unschönen Fleck befreit. 

Unser Tipp: Vor dem Verwenden des Reinigers Klamotten wechseln, da dieser die behandelte Faser (Farbe) angeht.

WELCHES PROBLEM WOLLEN WIR BEHEBEN?

Getestet wurde eine unbehandelte Natursteinfläche, auf die wir mit Rotwein verschüttet haben und diesen noch zusätzlich haben einziehen lassen. Dadurch ist eine typische, dunkle Verfärbung der Rebe auf unserer Gesteinsoberfläche zurückgeblieben.

Rotweinflecken von Naturstein entfernen
Rotweinflecken von Naturstein entfernen
Rotweinflecken von Naturstein entfernen

Die richtigen Reinigungsmittel

Hausmittel sagt der Volksmund, doch wir haben in vielen Haushaltsüblichen Reinigern heutzutage aggressive Chemikalien wie Chlor und Säuren, die den Naturstein angreifen und seine natürliche Farbe und eventuelle Versiegelung zerstören. Aus unserer langjährigen Erfahrung empfehlen wir Ihnen bei der Reinigung von Naturstein spezielle, dafür geeignete Reiniger zu verwenden und nicht auf herkömmliche Hausmittel zu setzen, die Ihren Naturstein nachhaltig schädigen können.

Wir verwenden für unsere zu reinigende Fläche den R160 Schimmel-Ex, einen gebrauchsfertigen Spezialreiniger mit Langzeitwirkung. Dieser Reiniger eignet sich neben der Entfernung von Grünbelag und Schimmel auch zum Bleichen von organischen Verfärbungen durch beispielsweise Kaffee, Rotwein, Blüten oder Beeren. Im Anschluss führen wir eine Reinigung mit dem R55 Grundreiniger durch.

Wichtiger Hinweis: Beide Produkte können auf allen Natur- und Kunststein Oberflächen problemlos angewendet werden. Beachten Sie allerdings, dass polierte Oberflächen durch den R160 Schimmel-Ex angegriffen werden können und er Verfärbungen auf Textilien verursachen kann. Der Reiniger ist also nichts für die feine Abendgarderobe und den polierten Steinboden.

> Zum R160 Schimmel-Ex in unserem Shop <

> Zum R155 Grundreiniger in unserem Shop <

R160 Schimmel-Ex

Ganz einfache Anwendung.

Bevor Sie die Rotweinflecken von Ihrem Naturstein entfernen können, sollten Sie sicherstellen, dass Ihre zu reinigende Fläche naturkalt und trocken ist. Ist das der Fall, dann können Sie mit der Reinigung beginnen: Sprühen Sie zunächst den R160 Schimmel-Ex pur und gleichmäßig auf die Verfärbung auf. Achten Sie während der folgenden Einwirkzeit darauf, die behandelte Fläche stets feucht zu halten, bis die Verfärbungen verschwunden sind. Dieser Vorgang kann mehrere Stunden dauern, aber es ist essentiell, dass der R160 Schimmel-Ex nicht eintrocknet. Im Anschluss waschen Sie die Fläche gründlich mit klarem Wasser nach.

> Zum R160 Schimmel-Ex in unserem Shop <

2. Flecken gleichmäßig einsprühen
1. Rotweinflecken gleichmäßig mit R160 Schimmel-Ex einsprühen.
3. Einwirken lassen und dabei feucht halten
2. Einwirken lassen und dabei feucht halten, bis die Verfärbungen nicht mehr zu sehen sind.
4. Mit klarem Wasser nachwischen – fertig!
3. Mit klarem Wasser nach waschen.

Zurück
Weiter

Wir empfehlen Ihnen, nach diesem Vorgang noch eine Grundreinigung mit dem R155 Grundreiniger durchzuführen. Dazu verdünnen Sie diesen mit Wasser, bringen ihn auf die gereinigte Fläche auf und arbeiten diese mit beispielsweise einer Bürste durch. Nehmen Sie dann die Schmutzflotte auf und waschen die Fläche noch einmal mit klarem Wasser nach.

> Zum R155 Grundreiniger in unserem Shop <

Unser Fazit

Der in unserem Test verfärbte Naturstein ließ sich problemlos reinigen. Die durch den Rotwein entstandenen dunklen Verfärbungen konnten wir mithilfe des R160 Schimmel-Ex und der anschließenden Reinigung mit dem R155 Grundreiniger ohne Rückstände entfernen. Rotweinflecken einfach wie beschrieben behandeln und der unpolierte Naturstein wird wieder sauber.

Gerne beraten wir Sie auch persönlich zu unseren Produkten: Sie erreichen uns unter 05144 / 49 545 0 oder per E-Mail an info@natursteinpark-horn.de

Rotweinflecken von Naturstein entfernen